DSDS 2014: Fieser Penis-Streich gegen Barrie Ibrahim

DSDS 2014: Fieser Penis-Streich gegen Barrie Ibrahim!

23.02.2014 > 00:00

© RTL / Stefan Gregorowius

Offenbar sind die DSDS-Kandidaten beim Recall auf Kuba unterfordert. Wie sonst kann man sich den ungeheuerlichen Streich erklären, den die Sänger ihrem Kontrahenten Barrie Ibrahim gespielt haben?

Robin Wick, Enrico von Krawczynski, Patric Wittlinger und Anita Latifi wollten sich angeblich nur einen kleinen Spaß erlauben, als sie gemeinsam mit dem Kamerateam mitten in der Nacht das Zimmer von Barrie Ibrahim betreten. Als sie plötzlich seine Bettdecke wegziehen und der entblößte Penis des DSDS-Kandidaten zum Vorschein kommt, hört für das Opfer dieses Streiches der Spaß auf!

Barrie Ibrahim ist stinksauer auf seine Kollegen, die offensichtlich wussten, dass der Sänger gerne "unten ohne" schläft. Er geht (nachdem er sich eine Hose angezogen hat) auf zwei der Jungs los und wird sogar handgreiflich. "Machst du das nochmal, breche ich dich zusammen!", droht Barrie gegenüber Enrico, den er für den Penis-Streich veantwortlich macht.

Letztlich gelingt es den fünf beteiligten Kandidaten von DSDS 2014, die Situation friedlich in den Griff zu bekommen. Zwei Kandidaten, die Sex auf Kuba hatten, ein entblößter Penis und jede Menge Macho-Sprüche von Kay One... was kommt als nächstes?

TAGS:
Lieblinge der Redaktion