DSDS 2014: Ist Benjamin der größte Stecher?

DSDS 2014: Ist DAS Deutschlands größter Stecher?

11.01.2014 > 00:00

© RTL / Stefan Gregorowius

DSDS ist dafür bekannt, dass sie verschiedensten Kandidaten zusammenkommen. Benjamin Assaad passt ganz genau in die Kategorie "größenwahnsinnig". Denn der vermeintliche Alleskönner behauptet nicht nur, ein toller Entertainer und Sänger zu sein, sondern hält sich auch für einen super Stecher!

Bevor er also überhaupt sein musikalisches Talent unter beweis stellt, versucht er erstmal mit anderen Qualitäten zu überzeugen. "Ich bin Deutschlands größter Stecher!", prahlt Benjamin Assaad ungehemmt vor der DSDS-Jury. Auf Kay Ones Frage nach konkreten Zahlen behauptet der Kandidat, schon mit 300 Frauen Sex gehabt zu haben!

Dabei erläutert er, dass er nur in die Stadt gehen muss, um Frauen kennenzulernen. Ist das schon das ganze Erfolgsrezept? Zugegeben, ein paar ziemlich hohle Youtube-Videos tragen auch noch zu seiner fragwürdigen Berühmtheit bei. Und für die tut Benjamin einiges: Egal ob Ketchup ins Gesicht schmieren oder ein Auto übers Bein fahren lassen - der DSDS-Kandidat ist sich für nichts zu schade!

Und das Beste: Rappen kann der gute Benjamin auch noch! Zumindest wenn man seiner eigenen Auffassung glauben schenkt. Leider konnten seine Rhymes Rapper Kay One am Ende nicht überzeugen. Stattdessen zeigte er dem Mega-Stecher wie es richtig geht.

Da man mit puren Stecher-Qualitäten bei DSDS aber nicht weiterkommt, schafft Benjamin es nicht in den Recall. Naja, zumindest dürfte er genügend Frauen kennen, bei denen er sich trösten lassen kann.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion