DSDS 2014:Musste Seline gehen weil sie dick ist?!

DSDS 2014: Musste Selin gehen weil sie dick ist?!

18.01.2014 > 00:00

© RTL / Frank Hempel

Bei DSDS geht es, so sollte man meinen, um Musik. Das scheinen allerdings nicht alle so zu sehen. Denn dann wäre Kandidatin Selin Ünübol sicher in die nächste Runde gekommen. Mit einer super Gesangsleistung brachte sie uns zum Staunen. Und dennoch wurde sie von Mieze Katz und Dieter Bohlen eiskalt abgewiesen. Spielten hier andere Faktoren eine Rolle?

Die rothharige Selin Ünübol geht ganz offen mit sich und ihrer Figur um. Obwohl sie etwas dicker ist, beweist sie jede Menge Mut und Selbstbewusstsein, indem sie sich vor die DSDS-Jury traut. Und sie steht völlig zurecht vor den Profis, denn Seline hat eine tadellose Stimme und liefert einen der besten Auftritte bisher ab!

Kay One und Marianne Rosenberg sind sich einig: Selin Ünübol hat etwas ganz Besonderes! Sie wollen der 16-Jährigen eine Chance geben. Mieze Katz hingegen spricht sich überraschenderweise GEGEN die Kandidatin aus, was ihren Ruf als härteste Jurorin zusätzich bestätigt.

Doch dass selbst Dieter Bohlen, dem ja viel Verständnis von Musik nachgesagt wird, Selin Ünübol bei DSDS ein klarer NEIN gibt, ist einfach nicht nachvollziehbar! Geht es ihm um die Äußerlichkeiten, die ihm nicht in den Kram passen?! Besonders arrogant: Der Poptitan nimmt noch nicht mal seine blickdichte Sonnenbrille ab, als er mit dem Gesangstalent spricht! Sollte Selin Ünübol nur rausgeflogen sein, weil die dick ist, wäre das eine absolute Sauerei! Wir können uns ihr Ausscheiden jedenfalls nicht erklären und fanden sie SUPER!

Lieblinge der Redaktion