DSDS 2014: Melisa oder Simone: Wer war schlimmer?

DSDS 2014: Wer war schlimmer: Melisa "Psycho" Omeragic oder Gollum Simone Hofer?

16.01.2014 > 00:00

© RTL

Manche DSDS-Kandidaten spalten die Nation. Bei den Castingshow-"Talenten" Melisa Omeragic und Simone Hofer sind sich jedoch alle einig: Unnachahmlich katastrophal!

Melisa Omeragic machte als "Psychotante" auf sich aufmerksam, raubte der Jury den letzten Nerv, so schlimm, dass schnell Gerüchte aufkamen, ihr Auftritt wäre Fake gewesen.

Simone Hofer war auf eine sehr kreative Art und Weise der Nerventod bei DSDS. Die "gelernte" Schauspielerin gab - ungefragt - die Rolle des Gollum aus "Herr der Ringe" zum Besten. GRAUENVOLL!

Vom Gesang, der keiner war, mal ganz abgesehen.

Beide waren auf ihre eigene Art und Weise wunderbar furchterregend! Aber wer war schrecklicher?

Stimmt ab bei unserem Voting!

TAGS:
Lieblinge der Redaktion