DSDS verliert weiter Publikum

DSDS 2015: Erneut Top-Quoten für Bohlen und Co.

18.01.2015 > 00:00

© Getty Images

Nachdem "Deutschland sucht den Superstar" in den vergangenen Jahren immer mehr zum RTL-Sorgenkind verkommen war, darf man sich angesichts der aktuellen Quoten des Casting-Dauerbrenners in Köln ein wenig entspannen.

Am Samstag lockten Dieter Bohlen (60) und Co. insgesamt 5,00 Millionen Zuschauer vor die Schirme, sicherten sich so einen Marktanteil von 16,2 Prozent. Bei den jüngeren Zuschauern lief es noch besser: Hier sahen 2,68 Millionen zu, sorgten für einen Zielgruppen-Marktanteil von 26,4 Prozent.

Die dritte Folge der aktuellen "DSDS"-Staffel ist damit die bislang erfolgreichste: Den Auftakt hatten insgesamt 4,92 Millionen Menschen verfolgt, die zweite Show konnte 4,67 Millionen Zuschauer verbuchen.

Wirklich spannend wird es allerdings erst, wenn die Casting-Phase abgeschlossen ist: Hier verzeichnete die Casting-Show in den vergangenen Jahren stets einen deutlichen Quoten-Einbruch. Ob die neuen Live-Shows etwas daran ändern können, wird sich zeigen.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion