Severino Seeger setzte sich gegen Antonio und Viviana durch

DSDS 2015: Severino Seeger gewinnt die 12. Staffel

17.05.2015 > 00:00

© RTL / Stefan Gregorowius

Um 23:12 stand es fest: Severino Seeger (28) wurde am Samstagabend zum Sieger der 12. Staffel von "Deutschland sucht den Superstar" gewählt.

Seeger erhielt 58,57 Prozent der Stimmen des Publikums, setzte sich damit gegen Kontrahentin Viviana Grisafi (17) und Jury-Favorit Antonio Gerardi (30) durch. Der war bereits um 21:39 ausgeschieden, hatte das Finale als Erster verlassen.

Seeger darf sich, erstmals in der Geschichte der Castingshow, über eine Siegprämie von 500.000 Euro und einen Plattenvertrag bei Universal Music freuen.

Chef-Juror Dieter Bohlen (61) überreichte Seeger auf der Bühne einen goldenen Umschlag mit Songtexten für das erste Album des "DSDS"-Siegers, sagte: "Wir sehen uns am Montag."

TAGS:
Lieblinge der Redaktion