DSDS-Kandidatin Silke Krause liebt Luftballons.

DSDS 2015: Silke schockt mit Luftballon-Porno

23.01.2015 > 00:00

© RTL / Stefan Gregorowius

DSDS wartet 2015 mit einigen sehr schrägen Kandidaten auf. Eine, die definitiv unter den Top 3 dieser Staffel ist, ist Silke Gisela Anja Krause, die Luftballon-Fanatikerin. Sie hat einen sehr merkwürdigen Fetisch.

Die 42-Jährige knetet auf Luftballons herum, um ihre Emotionen zu verarbeiten und sich eine Freude zu bereiten. Die Videos davon teilt sie auf ihrem YouTube-Kanal, die alle den Titel "Zeit für Gefühl" tragen. Darin hat sie Luftballons zwischen den Beinen und vor den Brüsten, trägt eine Maske und Handschellen.

In einigen Clips ist auch ein Partner mit dabei, der ihre Zehen ablutscht und einen Luftballon penetriert. Es sind groteske Clips, die an Pornos erinnern. Der bisher einzige Kommentar bringt es auf den Punkt: "Dieser Kanal ist fu**ing verstörend!"

In ihrem Berufsleben scheint es bei Silke Krause nicht so gut zu laufen, angeblich hat sie immer nur kurz einen Job und ist dann längere Zeit arbeitslos. Deshalb kam ihr wohl die Idee, sich bei DSDS vorzustellen, wo sie die Jury schockte.

Das Hobby-Model sang bei der Casting-Show "99 Luftballons" und zeigte einen ihrer Clips. Es damit in den Recall zu schaffen, daran glaubte Silke Krause wohl selbst nicht. Aber zumindest hoffte sie auf ihre fünfzehn Minuten Ruhm und hat vorsorglich für die Fans eine Facebook-Seite angelegt.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion