Beim Supertalent wurde Viviana Dritte

DSDS 2015: Supertalent-Comeback von Viviana Grisafi!

18.01.2015 > 00:00

© RTL / Stefan Gregorowius

Immer mal wieder kommt es bei DSDS zu einem Wiedersehen mit alten Casting-Gesichtern man denke zum Beispiel an Ex-"X Factor"-Kandidat Pino Severino, der sich in der letzten Staffel immerhin bis in den Recall sang.

Noch weiter würde es in diesem Jahr wohl gerne Viviana Grisafi (16) schaffen. Die 16-Jährige hat nämlich schon einen beeindruckenden TV-Erfolg vorzuweisen. 2013 schaffte es sie im "Supertalent"-Finale auf den dritten Platz. Nun ist sie endlich alt genug für DSDS und sorgte dort schon mit ihrem ersten Auftritt für ordentlich Gänsehaut bei den Juroren.

Besonders Heino (76) ist von der stimmgewaltigen Brünetten hin und weg. "Ich habe selten so etwas Schönes gehört. Ich verneige mich vor dir, toll!", lobt er, nachdem Viviana eine Piano Version von "Wrecking Ball" zum Besten gegeben hat.

Und auch der gerne mal überkritische Dieter Bohlen (60) hat rein gar nichts zu meckern. "Das ist wirklich ... wow! Ich finde, dass du ein Naturtalent bist", ist er begeistert. "Ich glaube auch, du kannst alles singen."

Bei so viel positivem Feedback irgendwie wenig überraschend: Viviana schafft es mit vier Mal "Ja" souverän in die nächste Runde. Favoritenrolle wohl inklusive...

Alle Infos zu 'Deutschland sucht den Superstar' im Special bei RTL.de:

TAGS:
Lieblinge der Redaktion