Wegen den jungen Kandidaten.

DSDS ändert nach Eklat mit Joey die Regeln

28.03.2012 > 00:00

© RTL / Stefan Gregorowius

Nach dem Eklat in der letzten Folge DSDS hat RTL nun die Regeln geändert.

So etwas gab es noch nie bei DSDS: Nachdem Dieter Bohlen (58) am 24. März 2012 während des Auftritts von Joey das Studio verließ, musste sich der Sender etwas einfallen lassen.

Deshalb lässt RTL die DSDS-Talente ab dem 31. März in Duetten gegeneinander antreten.

Eins steht schon fest, Joey wird gegen Luca Hänni antreten. Mit dem Song "Hero" von Enrique Iglesias müssen die beiden zeigen, was sie können.

Das wird jedoch schwer für Joey, denn Luca ist der Favorit der Show. Will RTL ihn so loswerden?

Joey macht sich da wenig Sorgen: "Klar, Luca ist ein Hammer-Sänger, aber ich habe keine Angst. Ich kämpfe mich durch egal, was kommt", sagte Joey der "Bild".

Mehr Star-News gefällig? So seid Ihr immer up to date:

Abonniert unseren Newsletter!

Oder stöbert auf unserer News-Seite!

TAGS:
Lieblinge der Redaktion