Aneta ist genervt. Oli hat sie zur Wurst gemacht

DSDS: Aneta Sablik wird zur Wurst gemacht

06.06.2014 > 00:00

© Screenshot / Youtube / Das Erste

Wenn es einem als Kunst verkauft wird, ist alles möglich. Bei "Verstehen sie Spaß?" wird DSDS-Gewinnerin Aneta Sablik bei einem gestellten Fotoshooting an ihre Toleranz-Grenzen gebracht.

Der verrückte Ar-Director Oli hat seine ganz eigenen Visionen davon, wie er Aneta inszenieren will. "Für misch bist du Lady Gaga", erklärt er mit französischem Akzent.

Er verpasst ihr einen Gummistiefel als Kopfbedeckung und einen Pappkarton als Oberbekleidung, doch Aneta macht geduldig mit, auch wenn man ihr ansieht, wie verrückt sie das alles findet.

"Du guckst ein wenig stolz, wie eine Hausfrau, die gerade fertig ist mit Putzen", weißt der irre Oli Aneta an, während diese eine Schrubberbürste auf dem Kopf geschnallt hat.

Aneta scheint immer noch eine Form von Kunst darin zu sehen, die sie vielleicht einfach nur nicht versteht.

Nach Lady Gaga und stolzer Putzfrau hat Oli einen Geistesblitz: "Ich denke, wir probieren Aneta Wurst." Je begeisterter Oli ist, desto genervter ist Aneta. Im Conchita Wurst Look ist es dann auch Schluss mit Anetas Geduld. Obwohl sie völlig entnervt ist, posiert sie auch mit Bart noch vor Olis Kamera.

Wie der Streich endet, und ob Anetas Geduldsfaden doch noch reißt, sehen wir am 7. Juni um 20:15 im Ersten bei "Verstehen sie Spaß?".

Hier schonmal eine kleine Vorschau:

TAGS:
Lieblinge der Redaktion