DSDS-Beauty Linda Teodosiu: Bittere Bulimie-Beichte!

DSDS-Beauty Linda Teodosiu: Bittere Bulimie-Beichte!

23.04.2015 > 00:00

© Instagram/Linda Teodosiu

Ihre ansteckende gute Laune war stets ihr Markenzeichen und machte sie einst zum absoluten Liebling unter den DSDS-Kandidaten. Doch Jahre nach ihrer Teilnahme an der beliebten Castingshow hatte Linda Teodosiu eine schlimme Zeit.

Wie die Sängerin "inTouch" verriet, litt sie unter Bulimie. Eine schockierende Beichte. Im Jahr 2008, als sie bei DSDS antrat, hatte Linda noch weibliche Kurven. Doch für die Tour mit Peter Maffay, für die sie gebucht ist, wollte sie unbedingt abnehmen: "Ich war schon immer unzufrieden mit meinem Körper, habe viele Crash-Diäten ausprobiert. Aber nichts half. Ich habe jeden Tag geweint."

Doch dann schlug sie einen fatalen Weg ein: "Vor einiger Zeit habe ich angefangen, mich zu übergeben. Doch das Verrückte war, dass ich dabei nicht einmal abgenommen habe. Schlimmer noch, ich war ständig erschöpft. Viel schlimmer aber war, als mein Arzt mich drauf hinwies, dass das ständige Erbrechen meine Stimmbänder angreift."

Zum Glück hat Linda noch die Kurve gekriegt. Ausgerechnet eine andere Ex-DSDS-Kandidatin hat half ihr in ihrer Not: "Kim Gloss hat mir ihr 69-Tage-Sportprogramm empfohlen. Damit habe ich schon innerhalb von drei Wochen sechs Kilo abgenommen. Ich bin zwar immer noch nicht ganz zufrieden. Aber es geht mir viel besser."

Es bleibt zu hoffen, dass die schöne Sängerin nicht wieder rückfällig wird und statt dessen lieber gut auf ihre Gesundheit achtet.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion