DSDS: Castings finden auch während des Recalls statt

DSDS: Castings finden auch während des Recalls statt

07.12.2016 > 11:11

© RTL / Stefan Gregorowius

Bei „Deutschland sucht den Superstar“ wird es in der kommenden Staffel einige Änderungen geben.

RTL holt nicht nur die Mottoshows zurück, sondern es werden auch während des Recalls neue Kandidaten gesucht. "An jedem Set warten neue Jury-Casting-Kandidaten - witzige, skurrile und auch sehr gute Sänger", teilt RTL mit.

"Ich habe mir Gedanken gemacht, wie man den Recall anders und spannender machen kann – und ihn dieses Jahr total umgekrempelt. Dadurch wird es für die Kandidaten schwerer, aber für den Zuschauer spannender. Denn letztendlich kann am letzten Tag des Recalls noch der neue Superstar auftauchen, der nicht zwangsläufig unter den Top 33 ist“, erklärt Dieter Bohlen dazu.

Für die Kandidaten wird es dadurch schwerer, für den Zuschauer allerdings spannender. Der Recall findet in der kommenden Staffel in Dubai statt - unter anderem finden diese am Hotel Burj Al Arab und vor einer Luxus-Yacht statt. Die neue Staffel von „Deutschland sucht den Superstar“ startet am 4. Januar um 20:15 Uhr bei RTL.

 
TAGS:

High Heels Hilfe: Nie wieder schmerzende Füße dank dieser Tipps

Lieblinge der Redaktion