Lisa Wohlgemuth hat wieder einen "normalen" Job.

DSDS: Das macht Lisa Wohlgemuth heute

07.01.2015 > 00:00

© Facebook / Lisa Wohlgemuth

Zwei Jahre ist es schon her, dass Lisa Wohlgemuth bei DSDS mitmachte. Im Finale musste sie sich schließlich Beatrice Egli geschlagen geben.

Heute hat Lisa Wohlgemuth wieder einen geregelten Alltag und einen bodenständigen Job. Sie arbeitet beim Hitradio RTL in Dresden, wo sie in der Morningshow zu hören ist: "In den zwei Jahren ist echt sehr viel passiert. Und heute arbeite ich glücklich bei RTL. Besser hätte es fast nicht laufen können", so Lisa. "Ich freue mich jetzt, etwas geregelter meine Monats- und Wochenplanungen zu machen."

Seit Mitte 2014 ist sie dort fest angestellt, nachdem sie eineinhalb Jahre lang in ganz Deutschland Auftritte absolviert hatte. Sie sang in Einkaufszentren und auf Stadtfesten, so wie die meisten ehemaligen DSDS-Teilnehmer, die es in die letzten Live-Shows schafften.

Ihre Markenzeichen waren ihre quirlige Art, ihre roten Haare und ihr Patriotismus. Sie wurde nicht müde, zu betonen, dass sie das Erzgebirge liebt. Außerdem war sie in der Show mit ihrem Konkurrenten Erwin Kintop zusammen. Kurz nach dem Finale aber haben sie sich getrennt.

Inzwischen hat Lisa Wohlgemuth nicht nur einen neuen Job, sondern auch eine neue Liebe in ihrem Leben: Hund LuLu ist fast immer an ihrer Seite.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion