DSDS-Enrico: Knutschfleck nach Aftershow-Party!

DSDS-Enrico: Knutschfleck nach Aftershow-Party!

31.03.2014 > 00:00

© RTL / Stefan Gregorowius

Enrico gilt bereits jetzt als der große Mädchenschwarm bei DSDS 2014. Und seit er für einen supersüßen "Awwww-Moment" gesorgt hat, gilt der angehende Sänger als der deutsche Justin Bieber. Und dafür, dass er besonders bei den weiblichen Fans gut ankommt, liefert Enrico nun den Beweis: Einen Knutschfleck!

Am Morgen nach der ersten Liveshow bei DSDS 2014, als der Musiker am Frühstückstisch im Loft sitzt, fällt ein Details sofort ins Auge. Direkt unter dem rechten Ohr ziert ein kleiner, aber unverkennbarer Knutschfleck Enricos Hals. Und das nach einer ausgelassenen Partynacht mit den anderen DSDS-Kandidaten in einem Club...

Der auffällige Fleck fällt auch anderen im Loft auf. "Es war einfach ein lustiger Abend...", lautet der abgeklärte Kommentar von Enrico. "Waren da Vampire?", entgegnet Yasemin Kocak in Anspielung auf den Knutschfleck und bemerkt das vielsagende Grinsen ihres Kontrahenten, der mit einem kurzen aber sehr ironischem "Ja!" antwortet.

Und eine Frage bleibt nach dem Video von "RTL": Wer ist für den Knutschfleck verantwortlich? Spätestens nachdem er mit DSDS-Tanja im Bett erwischt wurde, steht außer Frage, dass Enrico ein Weiberheld ist. Aber wer weiß, vielleicht handelte es sich bei dem intensiven Kuss ja um mehr als eine flüchtige Bekanntschaft...

TAGS:
Lieblinge der Redaktion