Dieter Bohlen nimmt sich die Kandidaten vor

DSDS-Finale: Top-Quoten zum Abschluss

17.05.2015 > 00:00

© © RTL / Stefan Gregorowius

Bei RTL darf man sich über einen erfolgreichen Abschluss der diesjährigen Staffel von "Deutschland sucht den Superstar" freuen.

Das Finale am Samstag sahen insgesamt 4,43 Millionen Zuschauer, bescherten RTL einen Marktanteil von 16,3 Prozent. Zum Vergleich: Das Finale der 11. Staffel hatten im vergangenen Jahr nur 3,80 Millionen Menschen verfolgt.

Beim jungen Publikum lief es ebenfalls gut: 2,22 Millionen Zuschauer zwischen 14 und 49 Jahren sahen zu, sorgten für einen Zielgruppen-Marktanteil von 24,2 Prozent. Die letzten sieben Ausgaben der Castingshow hatten die 20-Prozent-Marke verpasst.

Severino Seeger hatte sich im Finale gegen Antonio Gerardi und Viviana Grisafi durchsetzen können, wurde mit rund 59 Prozent der Stimmen zum Sieger gewählt.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion