Shirin David

DSDS: Hater machen den Start für Shirin David schwer

07.10.2016 > 11:38

© Facebook / Shirin David

Hätten sie bei RTL vielleicht doch lieber, wie zuvor vermutet, Sarah Lombardi nehmen sollen? Der gemeine DSDS-Fan tut sich schwer damit, Shirin David als neue Jurorin zu begrüßen. 

Und so wird auch direkt auf der Facebook-Seite wieder munter drauf los gehatet. "Braucht man also nur noch Make-up, Fakebrüste und einen halbwegs erfolgreichen YouTubekanal, welcher als Zielgruppe 9-15 jährige Mädchen hat, um bei einer Castingshow Jurorin zu werden?", wird gegifet. Und in diese Richtung stimmen so einige mit ein. "Im nächsten Jahr sitzt dann eine Reinigungskraft in der Jury", macht sich ein weiterer drüber lustig. 

Offenbar ist vielen Shirin David kein Begriff. Mit fast 1,8 Millionen Abonnenten spielt sie aber in der ersten Liga der deutschen Youtube-Stars und hat dort auch ihr Publikum. Wer aber weniger von Youtubern weiß, für den ist David natürlich eine Unbekannte und dementsprechend schroff wird bereits vorverurteilt. Dabei hat Shirin David musikalisch tatsächlich einiges zu bieten.

Ein kleiner Trost dürfte für sie auch sein, dass nicht alles gegen sie geht. Viele Fans der Show beschweren sich auch über das Comeback der offenbar weniger unterhaltsamen Michelle und H.P. Baxxter.

 

 

TAGS:

Ladylike zur Weihnachtszeit

Lieblinge der Redaktion