Foto: Getty Images

DSDS-Jury komplett: Mandy Capristo unterstützt Bohlen und Co.

04.10.2014 > 00:00

Ja wer hätte das gedacht? Vom "Popstar" zum "Superstar", diesen Weg geht jetzt Mandy Capristo. Die hübsche Sängerin nimmt den vierten Platz der neuen "DSDS"-Jury ein.

Hieß es noch vor einigen Wochen, dass Vanessa Huppenkothen die Frau neben Dieter Bohlen, Heino und DJ Antoine seien soll, wurde dieses Gerücht schnell wieder von RTL dementiert. Bis gestern war also unklar, wer dieses Jahr die Frauenquote in der "DSDS"-Jury erfüllen soll.

Jetzt ist es raus! Die ehemalige "Popstars"-Gewinnerin Mandy Capristo meldet sich in der Welt der Castingshows zurück und gibt ihr Debüt bei "Deutschland sucht den Superstar".

"Nach acht Jahren Erfahrung in der Musikbranche fühle ich mich so weit, diese verantwortungsvolle Aufgabe zu übernehmen. Es liegt mir viel daran, Deutschlands beste Stimme zu finden.", gibt Mandy gegenüber der Bild an.

Wie auch bekannt wurde, wollte RTL die Freundin von Mesut Özil schon letztes Jahr als Mitglied der Jury verpflichtet. Da aber schon ihr Ex-Freund Kay One einen Platz neben Dieter einnahm, verzichtete Mandy auf dieses Angebot.

Die Jury ist also komplett! Dieter Bohlen, Heino, Mandy Capristo und DJ Antoine machen sich dieses Jahr gemeinsam auf die Suche, Deutschlands neuen Superstar zu finden.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion