Darf Kay One wegen Mandy Capristo nicht mehr zu DSDS?

DSDS-Kimberly: Hatte Mandy einen schlechten Tag?

23.02.2015 > 00:00

© RTL / Willi Weber

Was war denn nur mit Mandy Capristo los? In der DSDS-Folge am Samstag schien sie einen schlechten Tag zu haben. So sagte sie unter anderem zu Kandidatin Kimberly Jacobs nein und stand damit ziemlich alleine da.

Die 16-Jährige mit den Piercings wurde von ihrem Freund Nico an der Gitarre begleitet und sang "Skinny Love" von Birdy. "Mir hat das unheimlich gut gefallen", lobte Heino sie. "Du kriegst meine Stimme", meinte auch DJ Antoine.

Sogar der Poptitan war begeistert von Kimberly: "Bei dir passt alles total zusammen, wie du aussiehst und wie du singst. Deine Stimme klingt so unheimlich süß, das ist toll!", so das Urteil von Dieter Bohlen.

Dann kam Mandy Capristo an die Reihe und sah das total anders: "Es hat für mich nicht gereicht!" Nicht das einzige Mal, dass sie in dieser Folge hart bewertete: "Du hast die Töne getroffen, aber mir hat das Gefühl gefehlt. Bei mir kam es glatt und kühl an, hat mich nicht überzeugt!", sagte sie zu Sandra, die ebenfalls trotzdem in den Recall kam.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion