Mustafa ist "Entertainer"

DSDS-Mustafa Papeoglou: Liebes-Erklärung an Dieter Bohlen

08.01.2015 > 00:00

© RTL / Frank Hempel

Mustafa Papeoglou kam mit einem zu kleinen Sakko zum Casting von DSDS. Doch am auffälligsten an dem schrägen Kandidaten war seine gute Laune. Er redete wie ein Buch und wickelte die Jury mit seinem Charme um den Finger: "Ich find dich wunderschön!", flötete der 22-Jährige Mandy Capristo zu. "Darf ich dich mal anfassen, ich kann gar nicht glauben, dass ich vor dir stehe!", sagte er zu Dieter Bohlen, dem er die Hand gab.

Dann ging es endlich los und er rockte den Stern, indem er nicht nur sang, sondern auch eine Tanzeinlage zum besten gab. Mustafa sprang herum und legte sich sogar auf das Jury-Pult.

Ob er Mandy Capristo damit, mit seiner Stimme oder doch mit den Komplimenten überzeugt hat? "Du bist ein süßer Typ", lautete jedenfalls ihr Urteil und sie gab ihm ein "Ja".

Auch Dieter Bohlen fand Mustafa gut: "Ich finde die Performance war die beste, die wir bisher im Wettbewerb hatten. Keiner hat sich so bewegt und so einen Titel verkauft", so der Pop-Titan. Daraufhin erklärte der Kandidat ihm seine bedingungslose Liebe: "Ich liebe dich, Dieter! Ich würde dich auch lieben, wenn du mir kein Ja geben würdest."

Auch DJ Antoine und Heino ließen ihn eine Runde weiter. Nicht nur in den Recall hat Mustafa Papeoglou es so geschafft, sondern gleich auch auf fünfhundert Facebook-Likes, und das gerade mal 12 Stunden nach seinem Auftritt.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion