DSDS-Gewinner Pietro Lombardi will zum neuen Mark Medlock werden

DSDS: Pietro Lombardi will in die Fußstapfen von Mark Medlock treten

09.05.2011 > 00:00

© PR

Pietro Lombardi hat gerade bei "Deutschland sucht den Superstar" gewonnen und redet schon über seine großen Ziele. Im Interview sagte er dem "Stern": "Nicht nur eine Single und dann Tschüß. Ich will da sein, ich will oben sein, auf jeden Fall. Das ist mein Traum. Ich will nicht nur ein Superstar sein, sondern schon in die Fußstapfen von Mark Medlock treten."

Mark Medlock ist der bisher erfolgreichste DSDS-Gewinner, mehrere Nummer eins Hits, einige erfolgreich verkaufte Alben - eine Karriere die ihm erstmal jemand nachmachen muss.

Der 18-Jährige Pietro Lombardi ist für eine Showbiz-Karriere bereit, so lange ihn die Leute wollen. Erstmal kommt jetzt eine turbulente Woche mit vielen Terminen auf ihn zu. In Osnabrück dreht er sein erstes Musikvideo, später sind Auftritte bei RTL Punkt 6 und RTL Punkt 9 geplant. Dann singt er noch sein Debütalbum mit Dieter Bohlen ein. Am 27. Mai soll die Platte erscheinen. Dazwischen singt er noch bei "Let's Dance" am Mittwoch. Und am Sonntag ist er dann im "ZDF-Fernsehgarten" zu sehen.

Und wie geht es jetzt mit seiner noch frischen Beziehung mit DSDS-Kollegin Sarah Engels weiter? Ganz konkret kann Pietro Lombardi diese Frage nicht beantworten. "Dieter sagt, sie kommt mit ins Studio. Sonst hab ich echt noch keine Ahnung, wie das funktionieren wird. Ob mich jemand bei meinen Terminen begleiten darf, ob ein bester Freund mitkommen darf, das weiß ich alles noch nicht."

TAGS:
Lieblinge der Redaktion