DSDS-Finale: Tränen bei Severino Seeger

DSDS-Severino: Unbeliebt bei den anderen Kandidaten?

08.05.2015 > 00:00

© © RTL / Stefan Gregorowius

Ist Severino Seeger bei den anderen Kandidaten wirklich unbeliebt? Im exklusiven Interview mit InTouch stellt er nun klar, dass die Stimmung ausgelassen ist.

Severino Seeger ist in dieser Staffel von "Deutschland sucht den Superstar" der absolute Favorit. Die Jury hat den Kandidat mehrmals gelobt doch einige andere Kandidaten finden das überhaupt nicht gerecht.

"Seitdem wir nur noch sechs sind, ist die Stimmung sehr gelassen und cool. Wir wissen, worauf es hier ankommt - es geht um die Musik und darum, auf der Bühne zu glänzen. Jeder will hier seinen Job gut machen", sagte uns Severino Seeger.

In Leipzig steht am Wochenende das Halbfinale ein. Der 28-Jährige hat ein ganz klares Ziel: Er will als Sieger aus der Show gehen. "Mein Ziel ist es zu gewinnen", so Severino.

Ihm ist aber bewusst, dass auch er aus dem Halbfinale fliegen kann und die Konkurrenz nicht schläft: "Das sind für mich alle Konkurrenten - wir sitzen alle im gleichen Boot. Meiner Meinung nach ist die Staffel qualitativ sehr hochwertig, dass es am Samstag jeden erwischen kann."

TAGS:
Lieblinge der Redaktion