Simona zeigte viel nackte Haut.

DSDS-Simona: Mit viel nackter Haut in den Recall!

19.01.2013 > 00:00

© RTL / Stefan Gregorowius

Will man bei DSDS weiterkommen, dann kommt es ja bekanntlich nicht nur auf die Stimme an. Auch mit einem guten Aussehen oder einem exzentrischen Auftreten lassen sich einige Pluspunkte sammeln. Das war augenscheinlich auch der 19-jährigen Simone bewusst, die die Jury heute mit viel nackter Haut zu verzaubern versuchte.

Und tatsächlich schien diese Taktik aufzugehen. Denn Dieter Bohlen kam nicht umhin, die äußerst knappen Shorts der Kandidatin mit einem lobenden Kommentar zu würdigen. "Schnucki, sing schön! Wer nicht schlecht , ein Mädchen zu haben, dass gut aussieht und gut singen kann", fleht der Chefjuror die süße Schweizerin geradezu an. Zunächst schienen seine Worte allerdings auf taube Ohren zu treffen. Denn erst nach mehrmaligem Stocken schaffte Simone es, ihren Song "Jar of Hearts" zu Ende zu singen.

Doch für die Herzen der immer noch recht sprachlosen Jury reichte diese Leistung allemal mit vier Ja's waren sich die Männer nämlich ungewöhnlich einig. Und von Simona gab es dafür ein ganz besonderes Dankeschön. Extra für Dieter legte sie nämlich noch ein heißes Tänzchen aufs Parkett und hinterließ so wohl einen bleibenden Eindruck.

Alle Infos zu "Deutschland sucht den Superstar" im Special bei RTL.de

TAGS:
Lieblinge der Redaktion