Ein herber Rückschlag, aber sie soll nicht aufgeben

"Durch Dick und Dünn - Mein Kind schafft das" - Acelja nahm wieder zu

24.10.2014 > 00:00

© RTL II

Es geht nicht darum, dass Kinder und Jugendliche in ein Schönheitsideal gezwungen werden, sondern darum ihnen Selbstbewusstsein zu geben und gegen schlechte und ungesunde Gewohnheiten zu kämpfen.

In "Durch dick und dünn" sollen die Kids in der Kinder-Kur-Klinik Schönsicht lernen gesund zu essen und Sport zu machen.

Schon der 13-jährige Andreas und die 12-jährige Nadine erkämpften sich eine neue Figur und ein neues Selbstbewusstsein.

Diese Woche waren es Lea und Acelja, die in die Klinik gingen, um abzunehmen. Mit 1,51 Meter Größe und 80 Kilogramm Gewicht, habe Lea (10) rund 30 Kilogramm Übergewicht. Auch die 10-jährige Acelja hat bei 1,49 Meter und 67 Kilogramm noch rund 20 Kilo Übergewicht.

Besonders bei so jungen Kindern ist ein solches Übergewicht gesundheitlich nicht ungefährlich erklären die Ärzte und Betreuer der Klinik. Und auch die Mädchen selbst sind unglücklich über ihre schlechte Kondition und ihr Körpergefühl.

Lea schafft es, mit der Hilfe der Klinik insgesamt 10 Kilo abzunehmen. Sie änderte auch zu Hause ihre Ernährung und kann sich immer mehr für Sport begeistern.

Acelja schaffte es, 7,7 Kilo in der Klinik abzunehmen. Doch Sie war dem Härtetest zu Hause ohne Betreuung weiter zu machen wohl noch nicht ganz gewachsen. Sie nahm wieder 10 Kilo zu. Trotzdem gibt sie nicht auf und auch Chefarzt Dr. Langhof unterstützt sie weiter: "Wir dürfen ihr kein schlechtes Gewissen machen. Das ist jetzt nunmal passiert und wir müssen schauen, dass wir weiter das Beste draus machen."

Wir wünschen ihr, dass sie es schafft ihre Ziele doch noch zu erreichen.

Lieblinge der Redaktion