Schockierende Bilder, doch die zwei Frauen haben überlebt

Dwayne "The Rock" Johnson: Seine Mutter überlebt Horror-Unfall

12.08.2014 > 00:00

© Instagram / Dwayne Johnson

Bei beiden Autos ist die Front kaum noch vorhanden. Die Autowracks sehen nicht so aus, als hätte jemand diesen Crash überleben können. Und doch sind die Mutter von Dwayne "The Rock" Johnson und seine Cousine Lina Fanene mit dem Leben davon gekommen.

Der Grund für die völlig demolierten Autos, die Johnson bei Twitter und Instagram postete, ist Alkohol.

"Meine Mama und meine Cousine wurden diese Woche von einem betrunkenen Fahrer frontal getroffen - sie haben überlebt. Meine erste Reaktion war, die Person zu finden, die das getan hat und ihr Unbeschreibliches anzutun. Doch dann habe ich begriffen, dass es das Wichtigste ist, dass meine Familie überlebt hat und wir einander noch viel fester umarmen können", erklärt Dwayne.

Es scheint so, als seien beide Frauen mit leichten Verletzungen und einem gehörigen Schrecken davon gekommen. Lina Fanene postete schon alberne Bilder mit ihrem Cousin Dwayne aus dem Krankenhaus. Da wird es sicher auch Mama Ata Maiva-Johnson nicht all zu schlecht gehen.

Doch der Schrecken sitzt tief. "Umarmt eure eigenen Familien heute fester und seid dankbar dafür, dass ihr ihnen in die Augen schauen und sagen könnt, dass ihr sie liebt. Umarmt euch und seid dankbar. Autounfälle unter Alkoholeinfluss sind zu 100 Prozent vermeidbar", ruft "The Rock" auf. Und da wird ihm sicher auch keiner widersprechen.

Lieblinge der Redaktion