Eastwood und Obama zu Männern des Jahres gekürt

Eastwood und Obama zu Männern des Jahres gekürt

17.11.2009 > 00:00

Clint Eastwood und Barack Obama gehören zu den Männern des Jahres 2009 der US-Zeitschrift "GQ". Der 79-jährige Schauspieler und Regisseur Eastwood wird von der Zeitschrift als "Icon Of The Year" gepriesen und ziert eines von fünf Sonder-Titelblättern der Dezember-Ausgabe. Der US-Präsident Obama ist ebenfalls auf einem der Cover zu sehen, er wurde zum "Leader Of The Year" ernannt. Außerdem gehören der "Star Trek"-Star Chris Pine, die "Hangover"-Schauspieler Bradley Cooper, Ed Helms und Zach Galifianakis sowie der American Football-Spieler Tom Brady zu den Männern des Jahres der US-"GQ". © WENN

Lieblinge der Redaktion