Elizabeth Gilbert liebt ihre beste Freundin

"Eat Pray Love"-Autorin Elizabeth Gilbert: Ehe-Aus weil sie ihre beste Freundin liebt

09.09.2016 > 13:39

© Facebook/ Elizabeth Gilbert

Erst im Juli wurde bekannt, dass sich Erfolgsautorin Elizabeth Gilbert nach fast 10 Jahren von ihrem Ehemann scheiden lässt. Nun erklärt sie auch, wieso es zu der Trennung kam. Elizabeth hat sich in ihre beste Freundin Rayya Elias verliebt. Doch auch diese Liebe steht unter keinem guten Stern. 

 

Denn Elizabeth erkannte ihre Liebe zu Rayya, nachdem sie eine schockierende Diagnose bekam: Rayya hat Bauchspeicheldrüsenkrebs. "In dem Moment, als ich von Rayyas Diagnose erfahren habe, hat sich in meinem Herz eine Falltür geöffnet (eine Falltür von der ich bislang nichts wusste), und meine gesamte Existenz fiel durch diese Tür. Von diesem Moment an drehte sich alles nur noch um SIE. Ich brach alles in meinem Leben ab, was man abbrechen konnte, und stellte mich an ihre Seite, wo ich seitdem bin", schreibt Elizabth bei Facebook. Und sie erklärt weiter: "Der Tod - oder die Erwartung des Todes - lässt alle Dinge verschwinden, die nicht wirklich sind, und in diesem Raum absoluter und völliger Wirklichkeit habe ich die Wahrheit erkannt: Ich mag Rayya nicht nur; ich habe mich in Rayya verliebt. Und ich habe keine Zeit mehr, diese Tatsache zu leugnen."

Heute sind die beiden ein glückliches Paar und genießen jeden Moment miteinander - denn jede Sekunde ist kostbar.

TAGS:
Bikini
 
Preis: EUR 12,48 Prime-Versand
Holz-Sonnenbrille
UVP: EUR 59,90
Preis: EUR 44,90 Prime-Versand
Sie sparen: 15,00 EUR (25%)
Tischventilator-Powerbank
UVP: EUR 15,00
Preis: EUR 7,99 Prime-Versand
Sie sparen: 7,01 EUR (47%)
Lieblinge der Redaktion