Bald ist es wieder soweit: Der ECHO wird verliehen

ECHO 2013: Welche Stars kommen?

19.03.2013 > 00:00

© ARD_Max Kohr

Am 21. März 2013 wird Berlin wieder in den medialen Mittelpunkt gerückt. Zum 22. Mal wird in der Hauptstadt der begehrte, deutsche Musikpreis ECHO von der Deutschen Phono-Akademie verliehen. Durch den Abend wird dieses Jahr Helene Fischer führen.

Das Star-Aufgebot ist dieses Jahr wirklich beeindruckend. Die Crème de la Crème der nationalen und internationalen Prominenz wird sich die Klinke in die Hand geben. Insgesamt gibt es 27 ECHO-Kategorien und zu den nominierten gehören unter anderem Robbie Williams, Gossip, P!nk, Mumford & Sons, Cro, Nena, Heino, Die Toten Hosen, sowie US-Star Lana Del Rey, die britische Sängerin Katie Melua, der kanadische Superstar Michael Bublé und die amerikanische Band Linkin Park. Auch Jimmy Page und John Paul Jones von der legendären britischen Rockband Led Zeppelin werden persönlich vor Ort sein, um ihren Sonderpreis entgegenzunehmen. Um die Kollegen mental zu unterstützen, werden auch deutsche Musikgrößen wie Reinhard Mey, der Jazzmusiker Roger Cicero, der Rapper Samy Deluxe, die Rockgruppe Beatsteaks, Sängerin Annett Louisan, Heavy-Metal-Königin Doro Pesch und Tim Bendzko der Preisverleihung beiwohnen. Aber auch über die Musikszene hinaus erfreut sich der ECHO größter Beliebtheit, somit wird ebenfalls hohe Prominenz aus dem Bereich Schauspiel, Regie und Comedy, sowie der ein oder andere namenhafte Politiker erwartet.

Ein besonderes Highlight werden dieses Jahr auch wieder die Live-Acts sein. Auf der Bühne werden unter anderem Depeche Mode, Seeed und David Garrett ihr Können unter Beweis stellen. Berlin kann sich auf eine spektakuläre ECHO-Verleihung freuen.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion