Versöhnung zwischen Eddie Murphy und Mel B?

Eddie Murphy: Wird er Moderator bei den Oscars 2012?

05.09.2011 > 00:00

Nach der eher mäßigen Performance von Anne Hathaway und James Franco als Hosts bei den Oscars 2011, will die Academy dieses Mal ihren Moderator besser wählen. Oscar Produzent Brett Rattner hat auch schon einen Wunschkandidaten: Eddie Murphy.

Obwohl er seit "Beverly Hills Cop" nur wenige große Erfolge feiern konnte, spricht viel für eine Engagement von Eddie Murphy.

Im November kommt sein neuer Film "Tower Heist" in die Kinos. Dort spielt er zusammen mit Adam Sandler und dieser Film wird als erfolgversprechend gehandelt.

Eddie Murphy, der auch privat mit dem Oscar-Produzenten befreundet ist, reagierte begeistert, als Moderator für die Oscars vorgeschlagen worden zu sein.

Die Oscars in diesem Jahr waren ja eher eine Pleite. Eigentlich sollte die Award-Show jünger und hipper werden, aber Anne Hathaway und James Franco hatten es mit ihrer sehr bemüht wirkenden Art, versaut.

Aber das waren nicht die erste, die bei diesem Job versagten: Auch David Letterman, Chris Rock, Hugh Jackman, Alec Baldwin und Steve Martin konnten als Oscar-Hosts nicht überzeugen..

Nur Billy Crystal lieferte ganze acht Mal eine top Performance als Host ab vielleicht greift die Acadamy ja auch wieder auf ihn zurück.

Doch es gibt auch schon positive Stimmen zu Eddie Murphy als Oscar-Moderator:

"Finde ich riesig. Eddie würde die Halle zum Beben bringen", sagte Will Smith.

So haben Anne Hathaway und James Franco performt

TAGS:
Lieblinge der Redaktion