Getuschelt wurde schon länger, jetzt scheinen sich die Gerüchte zu bestätigen: Angeblich bekommt Mel Gibson ein Baby von seiner neuen Freundin!

Ein Baby mit der Neuen?

19.05.2009 > 00:00

© GETTY IMAGES

Gerade mal einen Monat ist es her, dass Robyn Moore nach 28 Jahren Ehe mit Mel Gibson die Scheidung einreichte. Nur wenige Wochen später präsentierte der Schauspieler Freundin Oksana Grigorieva, mit der er zu diesem Zeitpunkt bereits seit über einem Jahr zusammen war, der Öffentlichkeit und nahm sie mit auf den roten Teppich. Von einem Baby-Bäuchlein war zu diesem Zeitpunkt noch nichts zu sehen. Trotzdem gibt es neben dem "National Enquirer" nun noch eine zweite Quelle, die felsenfest behauptet, dass Oksana noch dieses Jahr Mels Baby auf die Welt bringen wird. Laut Tmz.com soll sich Mels Neue bereits im zweiten Trimester und damit mindestens im vierten Monat der Schwangerschaft befinden. Verständlich, dass sich die Noch-Ehefrau des Stars und seine sieben Kids von der Kunde alles andere als begeistert zeigten! "Als Mel seinen Kindern erzählte, dass Oksana schwanger ist, hatte er erwartet, dass sie das Baby als neues Geschwisterchen akzeptieren", so ein Familien-Insider gegenüber dem "National Enquirer". Aber Pustekuchen! Obwohl Mel deutlich herausgestellt haben soll, dass die Schwangerschaft ungeplant war, sollen vor allem seine Zwillinge Edward und Christian, 26, total vor den Kopf gestoßen sein und dem Papa sogar mit rechtlichen Schritten gedroht haben, um ihr Erbe zu verteidigen.

Lieblinge der Redaktion