Kate Moss und Jamie Hince haben den Stadtmief satt - und liebäugeln angeblich damit, sich ein altes Bauernhaus auf dem Land zuzulegen!

Ein Bauernhaus für die Kunst

27.01.2009 > 00:00

© WENN

Topmodel Kate Moss hat ein neues Hobby: Landschaftsmalerei. Und wo könnte man dieser Leidenschaft wohl besser nachgehen als na eben fern der Großstadt und inmitten endloser Weiden, Wiesen und Felder! So ist es kein Wunder, dass Kate und Freund Jamie Hince laut der britischen "Sun" derzeit darüber nachdenken, während einer Immobilienauktion am 16. Februar ein Bauernhaus zu erwerben. Ihr Objekt der Begierde, dessen Wert auf rund 155.000 Euro geschätzt wird: das heruntergekommene "Sleddale Hall", das im Jahr 1987 Schauplatz des britischen Kultstreifens "Withnail & I", dem Lieblingsfilm von Kate und Jamie, wurde. Ein Bekannder des Paars: "Kate möchte einen Ort zum Malen haben und Jamie ist das Stadtleben etwas müde. Sie glauben, dass ihnen das Haus eine ideale Rückzugsmöglichkeit bietet." Ruhig wird es dort auf alle Fälle sein: Das Bauernhaus liegt in der Nähe des verschlafenen Örtchens Shap im Nordwesten von England.

Lieblinge der Redaktion