Farrah Fawcett starb im Alter von 62 Jahren an Krebs.

Ein Engel im Himmel

06.10.2011 > 00:00

© GettyImages

Farrah Fawcett erlag im Alter von 62 Jahren einem Krebsleiden.

Gerade ereilte uns die traurige Nachricht, dass die an Krebs erkrankte Schauspielerin Farrah Fawcett den Kampf gegen die schreckliche Krankheit verloren hat. Farrah erhielt im Jahr 2006 die Diagnose Darmkrebs und hatte seitdem tapfer dagegen angekämpft.

Jetzt erlag die - durch die Rolle der Jill Munroe in der erfolgreichen TV-Krimiserie "Drei Engel für Charlie" bekannt gewordene - Schauspielerin ihrem Leiden. Laut "People.com" war ihr Lebensgefährte Ryan O'Neal, dem sie eigentlich noch das Jawort geben wollte, an ihrer Seite. Wir wünschen ihrer Familie ganz viel Kraft!

Lieblinge der Redaktion