Ein Knutscher für 27.000 Euro

10.02.2009 > 00:00

Wenn man nicht gerade Tony Parker heißt, die beste Freundin oder eine Familienmitglied von Eva Longoria ist, stehen die Chancen äußerst schlecht, einen Kuss von der "Desperate Housewife" aufgedrückt zu bekommen. Eigentlich! Während einer Charity-Veranstaltung im "Vizcaya Garden" in Miami war es plötzlich verhältnismäßig leicht: Da entschloss sich die Schauspielerin nämlich dazu, einen Schmatzer von sich an den Meistbietenden zu versteigern! Glück für alle anwesenden Herren: Ehemann Tony, der durch sein Höchstgebot allen anderen die Tour hätte vermasseln können, war nicht in der Stadt. So ging der Knutscher an einen Unbekannten, der für den Nahkontakt mit Eva umgerechnet 27.000 Euro hingeblättert hatte. Die Summe kommt verschiedenen Wohltätigkeitsorganisation zugute.

Lieblinge der Redaktion