Endlich wieder happy! Nach dem ganzen Scheidungsstress scheint sich Kate Walsh frisch verliebt zu haben...

Ein Lover aus dem Weißen Haus

22.05.2009 > 00:00

© ACTION PRESS

Ende 2008, 14 Monate nach der Hochzeit, gaben Kate Walsh und Noch-Ehemann Alex Young die Scheidung bekannt. Seitdem versucht Alex alles, um Kate im laufenden Scheidungsprozess so viel Geld wie möglich aus der Tasche zu ziehen. Die rächt sich lieber anders an dem Ex und soll sich einen neuen Lover geangelt haben! Wie der "National Enquirer" berichtet, turtelt der "Grey's Anatomy"-Star angeblich heftig mit dem US-amerikanischen Regierungsmitglied Sean Smith. Seit Monaten sollen Kate und Sean miteinander telefonieren und sich anlässlich des Korrespondenten-Dinners im Weißen Haus Mitte Mai endlich zusammen in die Öffentlichkeit getraut haben. "Sie haben die ganze Zeit rumgemacht. Sean hat ihr hinterher Blumen geschickt. Seitdem ruft er sie jeden Tag an", verrät ein Bekannter des Stars. "Sie ist wieder bereit, sich zu verlieben." Klappen könnte es mit Sean auf jeden Fall! Schon zum Zeitpunkt des Events gab es in der "New York Daily News" Augenzeugenberichte, die besagten, dass sich das Paar nachts eine Couch geteilt und Kate ihre Füße auf seinen Schoß gelegt hätte. Der Kommentar von Kates Sprecher zu diesem Zeitpunkt: "Sie sind nur Freunde!" Wer's glaubt! Denn für normale Freunde sind sich die beiden eigentlich schon viel zu nahe gekommen...

Lieblinge der Redaktion