undefined Oscar-Night: Die Highlights

Einbruch bei Christoph Waltz: Nur der Oscar blieb stehen

13.12.2011 > 00:00

© GettyImages

Oscar-Preisträger Christoph Waltz (55) wurde in Los Angeles Opfer von Dieben, die seine gesamte Wohnung ausräumten. Einzig und allein das Regal mit seinem Oscar blieb unberührt, wie der 55-jährige der US-Zeitung "New York Post" erzählte.

Dass die Diebe bei dem Einbruch allerdings zu viel Respekt vor dem ehrwürdigen Preis hatten, glaubt Christoph Waltz nicht: "Entweder sie wussten, dass sie ihn nicht verkaufen könnten oder sie wollten es nicht versuchen."

Der Oscar war 2010 Christoph Waltz' internationaler Durchbruch. Zwar ist der Österreicher hierzulande seit Jahren bekannt, doch erst seine Rolle als Nazi Hans Landa in "Inglourius Basterds" von Quentin Tarantinos machte Christoph Waltz auch in Hollywood zum Star. Es folgten weitere US-Angebote wie "Green Hornet", "Wasser für die Elefanten" und "Die drei Muskeltiere". Aktuell ist Christoph Waltz in Roman Polanski Film "Der Gott des Gemetzels".

TAGS:
Lieblinge der Redaktion