Eine gute Tat per SMS

16.09.2008 > 00:00

Mit ihrer Wohltätigkeitsorganisation, der "Richie-Madden Children's Foundation", setzen sich Nicole Richie und Joel Madden seit Ende 2007 für bedürftige Kinder und deren Familien ein, jetzt haben sie in diesem Rahmen den nächsten großen Coup ausgetüftelt: Gutes tun per SMS! Bei jeder Kurzmitteilung mit dem Stichwort "Child" an die Nummer 90999 zahlt der Absender 3,20 Euro direkt an ihre Stiftung und unterstützt damit das aktuelle Projekt den Bau eines Spielplatzes. In einem Wohngebiet in Los Angeles, das vor allem von ehemals obdachlosen Familien bewohnt wird, sollen sich die 175 Minis der Mieter auf Wippen und Schaukeln oder auch in Sandkästen richtig austoben können. Umgerechnet weitere 35 Cent pro SMS kommen der "Mobile Giving Foundation" zugute, um weitere Aktionen dieser Art durchführen zu können. Spenden kann so einfach sein!

Lieblinge der Redaktion