Mitten aus dem Leben gerissen. Ohne Vorwarnung verstarb sie im Schlaf

Eine himmlische Familie: Sarah Danielle Madison stirb mit 40

08.10.2014 > 00:00

© Facebook / Sarah Danielle Madison

Mit Stephen Collins Geständnis des Kindesmissbrauchs legte sich ein dunkler Schatten über die im TV so perfekte Familienidylle von "Eine himmlische Familie". Doch dieser Schatten sollte im Laufe des Tages ins tiefste Schwarz gehen.

Schauspielerin Sarah Danielle Madison, bürgerlich Sarah Danielle Goldberg, die die Ehefrau von Matt Camden (Barry Watson) spielte, starb im jungen Alter von 40 Jahren.

"Sie ging schlafen und ist nicht mehr aufgewacht", erklärt die Mutter, die ihr eigenes Kind überleben musste, der "Chicago Sun-Times".

Die Todesursache ist bislang noch ungeklärt. Auch eine erste Autopsie der Frau konnte noch keine Klarheit verschaffen, warum sie so plötzlich verstarb. Dennoch wird trotz ihres jungen Alters bislang von einem natürlichen Tod ausgegangen.

Die Beerdigung wird privat und unter Ausschluss der Öffentlichkeit stattfinden. Die Familie bittet die Fans darum, keine Blumen oder Karten zu schicken, sondern stattdessen lieber an den Sarah Goldberg Memorial Fund zu spenden.

Bekannt wurde Sarah durch ihre Rolle in "Eine himmlische Familie". Später sah man sie in Training Day, Jurassic Park 3 und in 90210.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion