Abgeknutscht! In einem Club in Los Angeles sammelte John Mayer gerade über 15 rote Lippenstiftküsse auf seinem Gesicht und T-Shirt

Eine Nacht, viele Knutscher

18.05.2009 > 00:00

© REFLEX

Rote Lippen soll man küssen oder sich von ihnen küssen lassen. Vor allem, wenn man wie John Mayer, gerade Single ist! Am Wochenende hatte der jedenfalls kein Problem damit, im Hollywood-Club "My House" die eine oder andere Dame zu finden, die sowohl auf dem Gesicht als auch auf dem weißen T-Shirt des Stars deutliche Knutsch-Spuren in Lippenstift-Rot hinterließ. Sein Kommentar auf die Frage hin, wie viele Frauen er an dem Abend klargemacht hätte? "14, man, 14!" Dass die Aktion nicht ganz ernst gemeint war, konnten sich die meisten zu diesem Zeitpunkt bereits denken. Auf seiner "Twitter"-Seite klärte der Ex von Jennifer Aniston aber vorsichtshalber auch den Rest der Welt auf: "Ich versuche, so viele rote Lippenstiftküsse wie möglich zu bekommen. Ich will die Fotografen auf den Arm nehmen", heißt es in seinem Blog. "Wenn ihr also Fotos von mir seht, auf denen ich den Club voller Küsse verlasse, ist es alles nur Spaß." Klingt eher nach einem albernen Kleinjungenstreich, lieber John. Oder was hältst du von der Knutsch-Aktion?

Lieblinge der Redaktion