Einsam unter Palmen: LIEBES-Drama bei Artur!

Einsam unter Palmen: Das LiebesDRAMA von Artur!

17.02.2014 > 00:00

© RTL

Artur aus Andalusien hat bei "Einsam unter Palmen" den Vogel abgeschossen: Er hat seine Freundin Andrea ziemlich unschön abserviert!

Sie hatten sich im vergangenen Jahr bei der RTL-Kuppelshow kennen und lieben gelernt. Es schien ein Happy-End zu werden, Andrea und Artur trafen sich das ganze Jahr über regelmäßig. Nun, in der neuen Staffel, sollte es eigentlich ernst werden.

Andrea und Artur hatten vereinbart, dass sie Deutschland für drei Monate verlässt und "auf Probe" zu ihm nach Andalusien zieht. Dort lebt Artur in einem 600 Quadratmeter großen Haus an der Costa del Sol.

Total verliebt in Artur war sich Andrea sicher: Er ist der eine Mann für sie. So wollte sie aus den drei Monaten ein ganzes Leben machen und kündigte alles. Sie gab in Deutschland ihren Job und ihre Wohnung auf, packte ihr ganzes Hab und Gut ins Auto und machte sich auf den Weg zu Artur.

Der hatte seinerseits eine Überraschung für Andrea. Er hat sich in eine andere Frau verliebt! Seine Begründung dafür, sie so fies auflaufen zu lassen: "Andrea ist einfach zu lieb als Mensch. Es tut mir auch wirklich alles so leid, aber was soll ich den machen, wenn der Funke nicht überfliegt?!"

In der vergangenen Staffel war Artur einer der beliebtesten Kandidaten, mit dieser Aktion hat er sich aber alle Sympathien verspielt: "Was für ein A****, ganz ehrlich! Ich würde das Haus anzünden und abreisen!", kommentierten die Zuschauer.

Lieblinge der Redaktion