Foto: facebook.com/prinzmariomax

Ela Tas und Prinz Mario-Max gehen doch gemeinsam zum Ball

30.08.2014 > 00:00

Gestern Abend hat Prinz Mario-Max im Live Finale der Promi Big Brother-Staffel verkündigt, dass er gemeinsam mit Ex-Bewohnerin Ela Tas heute Abend zum Opernball nach Salzburg gehen will. Nur wenige Sekunden nach dieser Äußerung, dementierte Ela das Vorhaben - eine Klatsche in Mario-Max Gesicht!

Doch was lesen wir da? Vor einer Stunde schrieb die hübsche Brünette auf ihrer Facebook-Seite folgenden Post: "Salzburg! Hübsch machen für den Ball heute Abend!". So so, also doch!

Die Gerüchteküche um Prinz Mario-Max zu Schaumburg-Lippe und Ela Tas kochte in den letzten Tagen ja schon hoch. Der Prinz verkündete seine öffentliche Suche nach einer neuen Freundin im Frühstücksfernsehen. Nur einen Tag darauf "bewarb" sich Ela, als sie zu Gast in der Sendung war, als potentielle neue Frau bei Mario-Max. Was steckt also dahinter?

Klar, die Beiden verstehen sich einfach nur gut. Das hat man die letzten Tage im Promi-BB Haus bereits mitbekommen. Aber an jedem Spaß ist auch ein Funken Wahrheit! Und wenn Ela den Prinzen ganz und gar nicht mögen würde, hätte sie die Einladung schließlich abgelehnt.

Bleibt also noch abzuwarten, wie es mit den Beiden wirklich weitergeht. Jetzt heißt es erstmal: Viel Spaß auf dem Ball heute Abend!

Lieblinge der Redaktion