Eli Roth macht Russell Crowe zu "Dracula"

Eli Roth macht Russell Crowe zu "Dracula"

12.07.2012 > 00:00

Eli Roth ist als neuer Regisseur der "Dracula"-Neuverfilmung "Harker" vorgesehen, nachdem Jaume Collet-Serra als Regisseur abgesagt hatte. Der Schauspieler und Regisseur, der unter anderem bereits bei dem Schocker "Hostel" Regie führte, hat jetzt Berichte bestätigt, denen zufolge er die Regie des geplanten Films "Harker" übernehmen wird. Dieser erzählt vom Leben des Vampirs Dracula, der von "Gladiator"-Star Russell Crowe verkörpert wird. Der Film, der von Warner Bros. realisiert wird, erzählt die Geschichte des Detective Jonathan Harker, der von Scotland Yard mit der Klärung der grausamen Morde des Fürsten der Dunkelheit beauftragt wird. Wer die Rolle des Titelgebenden Detectives übernehmen wird, steht derzeit noch nicht fest, allerdings soll es Branchenblättern zufolge nicht bei einem einzigen Teil bleiben und der künftige Hauptdarsteller gleich für mehrere Teile verpflichtet werden. Eli Roth und Russell Crowe haben bereits in der Vergangenheit zusammengearbeitet, denn der "Inglourious Basterds"-Darsteller schrieb das Drehbuch für den Film "The Man with the Iron Fists", in dem auch Crowe zu sehen sein wird. © WENN

TAGS:
Lieblinge der Redaktion