Elizabeth Olsen klaut bei ihren Schwestern

Elizabeth Olsen klaut bei ihren Schwestern

12.09.2012 > 00:00

Elizabeth Olsen bedient sich gerne am Kleiderschrank ihrer Schwestern - wenn sie mal etwas Passendes findet. Die "Martha Marcy May Marlene"-Darstellerin war bislang hauptsächlich als die kleine Schwester der berühmten Olsen-Twins bekannt, doch das ändert sich gerade in großen Schritten, denn Olsen zieht eine Filmrolle nach der anderen an Land. Dass sie trotzdem noch viel von ihren großen Schwestern Mary-Kate und Ashley Olsen lernen kann, ist der 23-Jährigen dennoch bewusst. Im Gespräch mit dem Branchenmagazin "The Hollywood Reporter" gesteht Olsen: "Ich klaue eine Menge von ihren Sachen, falls mir mal etwas passt. Sie sind ja so klein. Aber es ist trotzdem großartig", schwärmt die jüngere Schwester der früheren "Full House"-Stars von dem gut gefüllten Kleiderschrank der Zwillinge, die inzwischen mit einem eigenen Modelabel erfolgreich sind. Olsen bedient sich jedoch nicht nur an der Kleidung ihrer Schwestern, sondern schaut sich auch etwas bei deren Sinn für Mode ab. "Ich bin in der Hinsicht nicht so geschickt wie sie. Ich übernehme lieber Dinge, die sie schon ausprobiert und gemacht haben", gibt sie zu. © WENN

TAGS:
Lieblinge der Redaktion