Sie hatte es verdient.

Ellen DeGeneres: 10.000 $ Trinkgeld für Kellnerin

20.10.2013 > 00:00

Wow, was für eine großzügige Geste!

Die Talkmasterin Ellen DeGeneres bereitete Sarah Hoidahl, einer Kellnerin aus New Hampshire, eine ganz besondere Überraschung und schenkte ihr 10.000 US-Dollar.

Die 55-Jährige tat dies allerdings nicht, weil sie mit dem Service im Restaurant so zufrieden war, sondern weil sie von einer ganz besonderen guten Tat gehört hatte...

Die 21-Jährige Sarah bezahlte nämlich kurz zuvor die Rechnung für das Mittagessenzweier Soldatinnen der Nationalgarde und hinterließ ihnen eine süße Notiz: "Dank der Regierungs-Stilllegung werden Leute wie ihr, die das Land verteidigen, nicht bezahlt. Ich werde noch bezahlt, also geht das Mittagessenauf mich. Danke fürs Dienen, Ladies".

Die Talkmasterin war von der Freundlichkeit der Kellnerin so überwältigt, dass sie sie in ihre Show einlud und ihr zusätzlich zu den 10.000 Dollar auch noch einen nagelneuen Fernseher schenkte.

Aber seht selbst...

TAGS:
Lieblinge der Redaktion