Ellen DeGeneres bastelt lustige Weihnachtskarten

Ellen DeGeneres verschickt Kim Kardashian-Hintern als Weihnachtskarte

19.11.2014 > 00:00

© Twitter

Kim Kardashians Hinterteil ist gerade Gesprächsthema Nummer 1. Doch ihr praller Popo strahlt uns nun nicht mehr nur vom Paper Magazin-Cover an, er ist jetzt auch ein beliebtes Motiv auf Weihnachtskarten. Jedenfalls wenn man den Humor und die Kreativität von Ellen DeGeneres hat.

Der Hollywood-Star lässt sich jedes Jahr etwas Neues für eine exklusive Weihnachtskarte einfallen und nimmt damit Promis auf die Schüppe. Diesmal ist es eben der nackte Hintern von Kim Kardashian geworden. Schließlich kam man auch nicht umhin den zu übersehen.

In ihrer "Ellen Show" hat sie nun den Entwurf der Karte, die sie zusammen mit ihrer Partnerin Portia de Rossi (41) entworfen hat, präsentiert. "Portia und ich haben angefangen, an unseren Weihnachtskarten zu arbeiten. Letzte Woche habe ich euch schon die erste gezeigt, hier ist die zweite, die wir uns ausgedacht haben."

Mittels Fotoshop hat sie den Hintern von Kim Kardashian auf die Körper von sich und ihrer Liebsten montiert. Die Körper sind nur mit einer roten Schleife bedeckt, der Po grinst in die Kamera. Das Publikum war sofort begeistert von dieser humorvollen Interpretation.

Ellen DeGeneres versüßt uns mit ihrer humorvollen Interpretation die Vor-Weihnachtszeit. Da kann man auch mal selbst kreativ werden und ähnliche lustige Weihnachtskarten nach diesem Vorbild basteln. Na dann, Frohe Weihnachten!

TAGS:
Lieblinge der Redaktion