Ellen Pages Stalker verurteilt

Ellen Pages Stalker verurteilt

17.01.2013 > 00:00

Ellen Page wird sich vorerst nicht mehr vor ihrem Stalker fürchten müssen - der Mann erhielt jetzt eine Unterlassungserklärung vom Gericht. Die Schauspielerin aus "X-Men" und "Inception" wurde seit einiger Zeit online von einem Stalker belästigt, der unter anderem auf Twitter schrieb: "Ich werde Ellen Page umbringen, sie ist so gut wie tot." Daraufhin hatte die Schauspielerin sich an das Gericht gewandt und war damit auch erfolgreich, wie die Entertainment-Seite "TMZ" jetzt berichtet. Der Stalker, den "TMZ" als Joshua Michael Myers identifizierte, wurde vom Gericht dazu aufgefordert, die nächsten drei Jahre keinen Kontakt mehr mit der Schauspielerin aufzunehmen. Page war während der Anhörung anwesend. Die 25-Jährige ist damit nicht die Einzige, die gerichtlich gegen einen Stalker vorgehen musste, bereits in diesem Jahr konnten sowohl Madonna als auch Laurence Fishburne gerichtliche Erfolge gegen Personen erzielen, die ihnen auf längere Zeit gefolgt waren. Page wurde durch den internationalen Erfolg des Independent Films "Juno" berühmt und wird 2013 in dem Mystery-Film "The East" an der Seite von Brit Marling und Alexander Skarsgard zu sehen sein. © WENN

TAGS:
Lieblinge der Redaktion