Ellen Pompeo ist enttäuscht

Ellen Pompeo: Bekommt ihre Serienschwester die Hauptrolle?

30.05.2011 > 00:00

Könnt Ihr Euch "Grey's Anatomy" ohne Meredith vorstellen? Laut eigenen Angaben fühlt sich Ellen Pompeo (41) nicht mehr sehr Willkommen bei der Ärzte-Serie.

Sieben Staffeln lang spielte Ellen Pompeo die Rolle der Assistenzärztin "Meredith Grey". Die Zuschauer fieberten bei jeder schwierigen OP mit und hofften, dass sie und Derek endlich zusammenkommen. Noch ein Jahr und eine achte Staffel, dann soll für die beiden Hauptdarsteller Schluss sein. Nach der achten Staffel laufen die Verträge von Ellen Pompeo und Patrick Dempsey aus, danach sollen sie angeblich nicht mehr verlängert werden. Ellen Pompeo äußerte sich dazu in einer amerikanischen TV-Zeitschrift: "Niemand hat uns gefragt, ob wir nach der achten Staffel weitermachen wollen. Ich weiß nicht, ob sie uns wieder dabei haben wollen. Ich wurde jedenfalls nicht wieder eingeladen."

Über eine mögliche Fortsetzung mit ihrer Serienschwester "Lexie Grey" in der Hauptrolle sagte sie: "Wenn es das ist, was Chyler und alle anderen möchten, dann ist das eben so!"

Was meint Ihr, kann man Meredith so leicht bei "Grey's Anatomy" ersetzen?

TAGS:
Lieblinge der Redaktion