Ellie Goulding verteilt an Weihnachten Essen an Obdachlose

Ellie Goulding verteilt an Weihnachten Essen an Obdachlose

24.12.2014 > 00:00

© gettyimages

An Weihnachten ist wohl niemand gerne allein. Das denkt sich auch Ellie Goulding und setzt sich daher am 24. Dezember für Obdachlose ein. Statt vor mit der eigenen Familie vor dem Entenbraten zu sitzen, verteilt die Sängerin den ganzen Tag über Essen an Menschen, die kein Zuhause haben.

"Ich werde freiwillig an einem Zufluchtsort in London aushelfen. Ich mache das schon seit einigen Jahren. Es macht Spaß...", erklärte sie gegenüber "Daily Mirror" und begründete ihr soziales Engagement damit, dass sie etwas zurückgeben möchte.

Dabei kommen zu dem Ort in der englischen Hauptstadt nicht nur Obdachlose, sondern auch Menschen, die niemanden haben, mit dem sie Weihnachten feiern können. Den Gedanken, dass jemand an Weihnachten alleine ist, ist für Ellie Goulding unerträglich. Dabei weiß die 27-Jährige, dass die Einsamkeit einfach jeden treffen kann.

Sie selbst wird dann den ersten Weihnachtsfeiertag gemeinsam mit ihrem Freund Dougie Poynter verbringen, dem sie ein vegetarisches Weihnachtsessen kochen will.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion