Elton John: 11 Jahre für "Gnomeo und Julia"

Elton John: 11 Jahre für "Gnomeo und Julia"

01.02.2011 > 00:00

Elton John hat mehr als ein Jahrzehnt mit der Arbeit an dem animierten Film "Gnomeo Und Julia verbracht - weil die Filmbosse anfangs nicht besonders begeistert von Zwergen waren. Der Sänger und sein Partner David Furnish sind die Produzenten des neuen 3D-Films, der die klassische Shakespeare-Geschichte mit Gartenzwergen verfilmt hat. Als Sprecher konnte er unter anderem James McAvoy und Emily Blunt gewinnen. John: "Es hat 11 Jahre gedauert, weil Disney am Anfang nicht besonders begeistert von Gartenzwergen war. Aber wir haben sie überzeugt, dass es eine gute Idee ist. Der 'König der Löwen' hat 10 Jahre gebraucht und 'Toystory' wurde am Anfang abgelehnt. Wir haben an den Film geglaubt und sind sehr glücklich mit dem Ergebnis." © WENN

TAGS:
Lieblinge der Redaktion