Elton John: Fiese Lästereien über Madonna

Elton John: Fiese Lästereien über Madonna

06.08.2012 > 00:00

Elton John lässt kein gutes Haar an Madonna - er hat sie jetzt in einem Interview als "Jahrmarktstripperin" bezeichnet. Der Sänger machte in der australischen Talkshow "Sunday Night" seinem Ärger über die Queen of Pop Luft, die er vor laufenden Kameras als "Jahrmarkstripperin" bezeichnete. Madonnas Kritik an Lady Gaga und die Behauptung, dass diese für ihren Song "Born this Way" bei ihrem eigenen Hit "Express Yourself" geklaut habe, hatten bei John für Empörung gesorgt. Mit diesen Anschuldigungen wolle Madonna von ihrer schlecht laufenden Welttournee ablenken, vermutet der Brite und lästert: "Sie ist so ein Alptraum! Tut mir leid, aber ihre Karriere ist einfach vorbei." So ist der Sänger der Meinung, dass Madonna lieber an ihr Album "Ray of Light" hätte anknüpfen sollen, um ein weiteres gutes Pop-Album aufzunehmen, anstatt auf den Dance-Zug aufzuspringen. "Aber nein, sie muss es allen beweisen und jetzt sieht sie aus wie eine verdammte Jahrmarktstripperin", schimpft der "Can You Feel the Love Tonight"-Interpret. Grund für diese harsche Kritik an Madonna ist zum einen der schon lange andauernde Streit zwischen den beiden Popgiganten, zudem sind Gaga und der Sänger auch familiär miteinander verbändelt: Die Musikerin ist die Patentante von Elton Johns Sohn. © WENN

TAGS:
Lieblinge der Redaktion