Elton John setzt Tour fort

Elton John setzt Tour fort

06.11.2009 > 00:00

Sir Elton John ist aus dem Krankenhaus entlassen worden und bereitet sich darauf vor, seine Tournee wieder aufzunehmen. Der "Rocket Man"-Star war im vergangenen Monat an einer schlimmen Grippe erkrankt und wurde dann ins King Edward VII Hospital im englischen Windsor gebracht, nachdem Ärzte eine Kolibakterieninfektion bei ihm diagnostizierten. John musste seine Großbritannien-Tour, einen Gig in Irland sowie einige US-Konzerte mit Billy Joel absagen, als die Ärzte ihn für zu krank befanden, um zu performen. Ein Sprecher Johns hat nun bestätigt, dass er gestern aus dem Krankenhaus entlassen wurde und sich "gut" fühlt. John soll seine "Face 2 Face"-Tour mit Joel am 14. November im kalifornischen Oakland fortsetzen. Der Rest der abgesagten Konzerte soll für Dezember neu angesetzt werden. © WENN

TAGS:
Lieblinge der Redaktion