Elyas M'Barek dreht gerade mit echten "Traumfrauen".

Elyas M'Barek: Er arbeitet an Traumfrauen!

21.07.2014 > 00:00

© Getty Images

Elyas M'Barek hat einen neue Hauptrolle. Der "Fack Ju Göhte"-Star darf drei Frauen Lust auf Männer machen. Das dürfte für ihn ja kein Problem sein...

In "Traumfrauen" geht es um frustrierte Singles: Leni Reimann wird von ihrem Freund betrogen, zieht in die WG ihrer Schwester Hannah und deren Mitbewohnerin Vivienne. Auch ihre Mutter wurde nach 30 Jahren Ehe verlassen und ist wieder Single.

Da braucht es einen echten Mann, der zusätzlich Chaos in das verrückte Quartett bringt. Diese Rolle übernahm Elyas M'Barek sicher gerne. Ganz nach dem Motto "Never Change A Winning Team" spielt seine "Fack Ju Göhte"-Partnerin Karoline Herfurth ebenfalls mit.

Außerdem stehen Palina Rojinski, Iris Berben und Hannah Herzsprung mit Elyas M'Barek vor der Kamera. Er hat sich also echte "Traumfrauen" gesucht, um mit ihnen die romantische Komödie zu drehen, sowohl vor, als auch hinter der Kamera. Regie führt Anika Decker, die die Drehbücher für "Keinohrhasen" und "Zweiohrküken" geschrieben hat.

Noch bis im September dauern die Dreharbeiten in Berlin. In die Kinos kommt der Film am 19. Februar 2015. Bis dahin können sich die Fans von Elyas M'Barek die Zeit gut vertreiben: Ab Herbst sind die Filme "Männerhort" und "Who Am I" im Kino.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion